November 18, 2017

Download Le Problème du mal (Quadrige) (French Edition) by Étienne Borne PDF

By Étienne Borne

Lorsque l. a. philosophie tente de résoudre le problème du mal, elle ne trouve pas de resolution mais elle rencontre l'homme, l'homme nu au-delà du mythe, l'homme seul en deçà de Dieu, l'homme prométhéen et chrétien à qui il n'est pas interdit de trouver dans l'espérance le sens de son lifestyles, c'est-à-dire de sa ardour. « Copyright Electre »

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Essays, Moral, Political, And Literary by David Hume PDF

By David Hume

This version comprises the thirty-nine essays incorporated in Essays, ethical, and Literary, that made up quantity I of the 1777 posthumous Essays and Treatises on numerous Subjects. it is usually ten essays that have been withdrawn or left unpublished by way of Hume for varied purposes. the 2 most vital have been deemed too debatable for the non secular weather of his time.

This revised variation displays adjustments in line with extra comparisons with eighteenth-century texts and an in depth remodeling of the index.

Eugene F. Miller was Professor of Political technology on the collage of Georgia from 1967 till his retirement in 2003.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download El arte como experiencia de Verdad en Gadamer (Spanish by Angel Guirao Navarro PDF

By Angel Guirao Navarro

Ensayo del año 2011 en eltema Filosofía - Filosofía del siglo XX , Nota: 1,3, Universidad de Murcia (Facultad de Filosofia), Materia: Teoria Critica, Idioma: Español, Resumen: En "Verdad y Método" los dos grandes enemigos de Gadamer, dicho grosso modo, son el historicismo, así como esta conciencia estética que más tarde explicaremos más detalladamente. Estos son los dos ámbitos más importantes a los que Gadamer dedica su análisis, pero es preciso señalar que al análisis de ambos ámbitos subyace un idéntico propósito, un propósito que como ya hemos permitido sugerir, es cuestionar, enjuiciar y criticar los angeles erradicación de los angeles pretensión de verdad delas disciplinas que no se desarrollan ni dirigen por medio de los angeles metodología científica.

Nuestro cometido a lo largo de este ensayo, no va a ser otro que los angeles reconstrucción del diagnóstico que Gadamer lleva a cabo en "Verdad y Método" con respecto al modo en como durante los últimos tres siglos se ha venido configurando l. a. comprensión del propio entender humano, más específicamente como tal configuración ha afectado a l. a. experiencia de l. a. obra de arte. Sin embargo no nos detendremos en el diagnóstico que el autor efectúa del estado genuine de hegemonía de las ciencias naturales, ni tampoco nos limitaremos a estudiar l. a. forma como a consecuencia de l. a. anterior hegemonía, los angeles conciencia estética domina todo lo que no es ciencia pura, sino que junto al mismo Gadamer nos embarcaremos en los angeles aventura de recuperar el mundo y l. a. verdad que se le han arrebatado al arte, como a las ciencias humanas en common.

No nos equivocamos al afirmar que Gadamer pretende rebelarse frente a los angeles exclusión de toda verdad, del mundo, en suma, de cualquier objetividad de lo que para el alemán venía a denominarse “die Geistes Wissenschaften”. Es una maniobra contra l. a. que solamente podrá luchar el alemán si demuestra efectivamente el vínculo del arte con el mundo, de l. a. comprensión de las Geistes Wissenschaften con los angeles verdad del acontecer, de l. a. actividad hermenéutica con el ser.

El momento en que Gadamer asume los angeles tarea de pensar en que pueda consistir los angeles comprensión humana se corresponde con una época en l. a. que l. a. epistemología con mayor predominio en todos los círculos filosóficos y no filosóficos tiende a desterrar al campo de l. a. subjetividad o lo relativo, a cualquier fenómeno que no pueda reducirse a los angeles metodología de las ciencias (naturales/formales), fenómenos entre los que destacan los angeles literatura o cualquier forma de arte. Tal y como nos cube uno de sus más allegados pupilos: “Gadamer considerará esto como una ceguera y toda su filosofía puede considerarse como una corrección de esta notion ”.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download René Descartes' Naturphilosophie. Die Wissenschaftliche by Christian Kremer PDF

By Christian Kremer

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, word: 2,0, Technische Universität Dortmund (Institut für Philosophie und Politikwissenschaft), Veranstaltung: Neuzeitliche Naturphilosophie, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, Descartes' substitute zur aristotelischen Naturphilosophie, seine Metaphysik und seine Erkenntnislehre darzustellen. Im Spannungsfeld zwischen der Ablösung des aristotelischen Weltbilds mit seiner quickly 2000-jährigen culture und den Anfängen der modernen Physik mit Isaac Newton (1642 – 1727) als einem ihrer herausragendsten Vertretern entwickelt René Descartes als erster Naturphilosoph seit Aristoteles ein geschlossenes naturphilosophisches procedure. Descartes macht sich um die Philosophie, Mathematik und Physik verdient. Er gilt als Begründer der neuzeitlichen Metaphysik und Erkenntnislehre sowie als Wegbereiter der analytischen Geometrie, die Algebra und Geometrie miteinander verbindet. Zudem formuliert er bereits Erhaltungssätze und das Trägheitsprinzip der geradlinig, gleichförmigen Bewegung.

Vor dem Hintergrund der Newtonschen Mechanik, die Newton 1687 in seinem Hauptwerk "Mathematische Grundlagen der Naturphilosophie" formuliert und die bis heute, ergänzt durch Relativitätstheorie und Quantenmechanik, ihre eingeschränkte Gültigkeit besitzt, arbeite ich außerdem heraus, inwiefern sich Descartes aus heutiger Sicht irrt und inwiefern er Recht behält.

Zunächst stelle ich Descartes' wissenschaftliche Methode vor, die er als Gegenentwurf zum traditionellen Bildungsideal konzipiert. Dazu betrachte ich die vier Grundregeln dieser Methode, die Evidenz-, Zerlegungs-, Ordnungs- und Vollständigkeitsregel. Anschließend arbeite ich seine Substanzontologie mit ihren drei Substanzen heraus, der denkenden, vollkommenen und ausgedehnten Substanz. Im darauf folgenden Schritt befasse ich mich mit den Erhaltungssätzen und den drei cartesischen Naturgesetzen, d. h. mit dem Trägheitsprinzip und den zwei Stoßmechanismen, auf die Descartes seine sieben Stoßgesetze zurückführt. Seine kosmologische Wirbeltheorie bleibt in meiner Betrachtung seiner Naturphilosophie unberücksichtigt. Abschließend fasse ich im Fazit die Ergebnisse meiner Arbeit zusammen.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Papst Franziskus gegen den Mythos des Sisyphos?: by Richard Hörner PDF

By Richard Hörner

Plötzlich wird der Papst als der „mächtigste Mann einer sehr reichen business enterprise“ beschrieben, der „über Armut, Ungerechtigkeit und die Wirtschaft im Allgemeinen“ in unzulässiger Weise schwadroniere. Mit seinem apostolischen Lehrschreiben „Evangelii Gaudium“ tritt der Papst im ersten Jahr als oberster Hirte der katholischen Christenheit als scheinbarer Kapitalismuskritiker auf, der den westlichen Ländern die Leviten zu lesen scheint. Franziskus: „Ebenso wie das Gebot ,Du sollst nicht töten‘ eine deutliche Grenze setzt, um den Wert des menschlichen Lebens zu sichern, müssen wir heute ein ,Nein´ zu einer Wirtschaft der Ausschließung und der Disparität der Einkommen‘ sagen.“

Weshalb reagieren Vertreter der westlichen Medien und des Kapitalismus mit solch harschen Äußerungen? Könnte es additionally an dem Missverständnis liegen, dass jeder mögliche Anschein von gemeinschaftsschädigenden Auswirkungen kapitalistischer Systeme vermieden werden soll? Oder liegt es doch, tiefer liegend, an einem Missverständnis einer paintings Haltungsethik oder ideologisierten Ethik des Menschen in kapitalistischen Systemen, die als Allgemeingut propagiert und als von vielen Menschen selbstverständlich erachtet und unhinterfragt übernommen wird?
Vor dieser Ausgangslage kann Camus´ Forderung nach einem Menschen ins Zentrum der Überlegung rücken, der sein Leben und das darin auftauchende Spannungsverhältnis zwischen „Sinn des Lebens“ und „Sinnlosigkeit des eigenen Tuns“ everlasting (oder gelegentlich) reflektiert, der dieses Leben annehmen und sich dadurch individuelle Freiheit sichern sollte, als Grundausdruck einer grundlegenden Haltungsethik im Kapitalismus begriffen werden, welche illusionäre Lebensperspektiven eines idealen Bürgers innerhalb einer Konsumwirtschaft kapitalistischer Ausprägung anstrebt.

Franziskus´ Aussagen in seinem Lehrschreiben gehen gegen jene Lebensperspektiven, die aus der vorherrschenden Haltungsethik entstehen, die die Grundlagen eines Wirtschaftssystems unterstützen, das auf Ausbeutung der meisten Menschen, auf Konsumgier und eine Sinnlosigkeit menschlicher Lebensperspektiven bei scheinbar individueller Freiheit des Einzelnen setzt. Dies wäre dann die ostentative Kritik des neuen Papstes Franziskus: Nicht an einem Kapitalismus, sondern an einer Haltungsethik, die sich im Laufe der Kapitalismusgeschichte entwickelt hat und von den meisten Menschen unkritisch übernommen und als Selbstverständlichkeit angesehen wird. Oder verstehen wir den Papst etwa falsch?

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Der Erlösungsbegriff bei Schopenhauer oder: Die Verneinung by Juliane Kittelmann PDF

By Juliane Kittelmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, be aware: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Arthur Schopenhauer (*22. Februar 1788 in Danzig, † 21. September 1860 in Frankfurt am major) ist einer der bedeutsamsten deutschen Philosophen. Durch die those, dass „(...) wesentlich alles Leben Leiden ist“ , welche er in seinem Hauptwerk „Die Welt als Wille und Vorstellung“ formulierte und auf der seine philosophische Auffassung zum Leben basiert, gilt er aber auch als einer der größten Pessimisten.
Wie soll guy nun überhaupt Leben, wenn doch alles Leben Leiden ist? used to be hat das Leben in Anbetracht dessen noch für einen Sinn? Schopenhauer stellt nicht nur die those auf, dass das Leben eine einzige Qual ist, sondern er beschreibt auch exemplarisch zwei Möglichkeiten, wie der Mensch mit dieser Erkenntnis leben kann- der Lebensweg der Bejahung und jener der Verneinung des Willens zum Leben, wobei jedoch nur zweiter zu einer wahren Erlösung vom Leben und somit von allen Leiden verhilft.
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Begriff der Erlösung in Arthur Schopenhauers Ethik mit besonderem Bezug auf das four. Buch des Werkes „Die Welt als Wille und Vorstellung“. Dort beschreibt Schopenhauer die Möglichkeit, den Willen im Leben zu verneinen und so mit dem Tod von allem Leid der Welt erlöst zu werden.
Zunächst soll kurz erläutert werden, welche Rolle der Wille im Leben spielt, um für das Folgende ein Grundverständnis zu schaffen. Die Bejahung des Willens zum Leben repräsentiert eine verlockende und übliche Lebensart. Deswegen soll auf dessen Erörterung folgend die those Schopenhauers, dass alles Leben Leiden ist, erklärt werden, wodurch gerechtfertigt wird, warum es besser wäre, einen willensverneinenden Lebensstil zu pflegen. Daraufhin soll die Willensverneinung als der bessere, zur Erlösung führende Lebensweg erklärt und abschließend die Analogie zwischen der Auffassung von der Erlösung Schopenhauers und der des Christentums hervorgehoben werden.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Pratica filosofica e professionalità riflessiva: by Cosentino Antonio,A. Cosentino PDF

By Cosentino Antonio,A. Cosentino

All’interno del progetto “Pierino e il lupo” del Comune di Roma è stata realizzata una esperienza di formazione che ha messo alla prova l. a. pratica del filosofare rispetto ai bisogni di uno specifico ambito di professionalità: quello degli operatori psico-socio-sanitari. L’esercizio guidato della riflessione in comune condotta in stile filosofico rappresenta una modalità promettente in keeping with affrontare situazioni di disagio e di insoddisfazione professionale e può aiutare a trovare una terza through tra i rischi dell’arroccamento tecnicistico-burocratico e quelli dell’eccessivo coinvolgimento esistenziale ed emotivo degli operatori.Il valore aggiunto che lo sviluppo di competenze riflessive in stile filosofico apporta advert una attività professionale è un significativo guadagno in termini di presa di coscienza delle meta-cornici in cui l’attività professionale si inscrive ed in termini di “creatività”, intesa come capacità di operare in modo flessibile con le classificazioni, sapendone vedere l. a. contingenza e l’interattività.Nel quantity gli autori presentano un resoconto documentato dell’esperienza e contributi teorici che ne illustrano le ragioni culturali e i modelli scientifici di riferimento.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Ein Blick in die „Philosophie des Geldes“ von Georg by Julia Göthling PDF

By Julia Göthling

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, notice: 1,7, Universität Potsdam (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Die Logik des Geldes: Philosophische Überlegungen zu Geld, Gier und Geiz sowie zu aktuellen Entwicklungen der Ökonomie, Sprache: Deutsch, summary: Es hat allerhand Namen und im Volksmund „regiert es die Welt“: das Geld.
Die Lexika sind sich über seine Funktion allesamt einig: Geld dient als ein allgemeines Tausch- und Zahlungsmittel. Doch je mehr guy sich mit dem Geld und der Geldwirtschaft beschäftigt, desto spürbarer wird, dass Geld einen größeren Einfluss auf die verschiedenen Gesellschaften ausübt, als seine doch recht banal klingende Erläuterung in Wörterbüchern erahnen lässt.
Vor allem die zugrunde liegenden psychologischen Prozesse, welche das Geld kausal bedingt, hat im vergangenen Semester mein Interesse geweckt. Werbe-Slogans oder auch sogenannte Catchy-Slogans zieren heutzutage wie selbstverständlich die Geschäfte, TV-Bildschirme oder Internetportale. Weil sie ein Massenphänomen geworden sind, überlegen die Wenigsten nach dem tieferen Sinn dieser Werbeträger. Doch was once sagt unserem Inneren auf unbewusste artwork und Weise eigentlich eine „Persil“-Werbung mit dem Satz: „Da weiß guy, was once guy hat“. Und welche Zielgruppe vermag der Elektro-Markt „Saturn“ ansprechen, wenn er die ironische those aufstellt: „Geiz ist geil“?
Die zitierten Solgans sollen verdeutlichen, dass das Geld scheinbar einen globalen Zugriff auf unsere Psychologie gewonnen hat, dass ist unlängst an den Marketingstrategien in der Wirtschaft festzustellen. Warum ist das so? Stellen Menschen mit dem Geld auch Werte in Verbindung? In folgender Arbeit versuche ich Antworten auf diese und weitere Fragen herauszufinden. Dabei wird mir das Werk „Die Philosophie des Geldes“ von Georg Simmel als essentielle Quelle dienen .
„Die Philosophie des Geldes“ ist eine nicht zu verkennende Wertschöpfung für die Soziologen der Modernen. In seinem Werk entwirft der Kritiker Simmel eine replacement zur rein materialistisch verfahrenden examine der Geldwirtschaft, wie es üblicherweise von Soziologen seiner Zeit gehandhabt wurde. Simmel versucht unter anderem die zugrundeliegenden psychologischen Prozesse anzusprechen, welche zum Gebrauch von Geld dazugehören und deren Auswirkungen auf die allgemeine Kultur näher zu bestimmen.

Show description

Read more
November 18, 2017

Download Gadamer for Architects (Thinkers for Architects) by Paul Kidder PDF

By Paul Kidder

Providing a concise and available creation to the paintings of the distinguished 20th century German thinker, Hans-Georg Gadamer, this ebook specializes in the features of Gadamer’s philosophy which were the main influential between architects, educators in structure, and architectural theorists.


Gadamer’s philosophy of paintings provides a different position to the job of "play" because it happens in creative production. His reflections on that means and symbolism in paintings draw upon his instructor, Martin Heidegger, whereas relocating Heidegger’s inspiration in new instructions. His conception of interpretation, or "philosophical hermeneutics," bargains profound how you can comprehend the impact of the previous upon the current and to suitable cultural historical past in ever new types.


For architects, architectural theorists, architectural historians, and scholars in those fields, Gadamer’s notion opens a global of probabilities for knowing how construction this day should be wealthy with human that means, when it comes to architecture’s background in ways in which don't simply repeat nor repudiate that history.


In addition, Gadamer’s sensitivity to the significance of sensible pondering – to the way in which that thought arises off form – supplies his idea a awesome usefulness within the daily paintings life.

Show description

Read more